Cardano gewinnt an Wert: Warum ist die Münze so beliebt?

Wenn Sie über eine Investition in Krypto nachdenken, können Sie jetzt aus Hunderten verschiedener Projekte auswählen. Nicht alle diese Projekte sind gleich gut. Es hängt weitgehend mit dem Team und der Community zusammen, die hinter einem solchen Projekt stehen. Ein Beispiel für ein Projekt, das in letzter Zeit an Popularität gewonnen hat, ist Cardano (ADA). Was beinhaltet dieses Projekt und wie kommt es der Welt zugute? Wenn für ein Projekt kein eindeutiger Anwendungsfall gefunden werden kann, verliert es schnell an Wert. Sie können mehr darüber in diesem Artikel lesen!

Der wachsende Wert hängt mit dem Bitcoin-Wechselkurs zusammen
Bevor wir das Cardano-Projekt vergrößern, ist es wichtig zu wissen, dass die Preiserhöhung nicht nur mit dem Team zusammenhängt, das hinter einem Projekt steht. Der Wert ist stark an den Bitcoin-Wechselkurs gebunden. Obwohl Sie auch eine Währung wie ADA, die mit dem Cardano-Projekt verbunden ist, mit Euro kaufen können, handeln die meisten Händler mit Bitcoin. Dies bedeutet, dass ADA nicht 1,00 Euro wert ist, sondern beispielsweise 0,00001 BTC. Wenn Bitcoin an Wert gewinnt, werden auch viele alternative Münzen (Alts) an Wert gewinnen. Umgekehrt fällt der Wert einer Münze, wenn Bitcoin fällt.

Idee hinter dem Cardano-Projekt
Cardano ist ein Projekt eines ehemaligen Gründers und CEO von Ethereum. Jeder, der mit dem Markt für digitale Währungen vertraut ist, weiß, dass Ethereum oft als Hauptkonkurrent von Bitcoin angesehen wird. Dieser ehemalige Gründer der Währung versucht mit Cardano eine erneuerte Version von Ethereum zu entwickeln. In dem Sinne, dass es mit Cardano auch möglich ist, intelligente Verträge zu entwickeln. Sie können auch dezentrale Apps (dApps) in der Blockchain verwenden. Eine wichtige Funktionalität, die auch Ethereum bietet. Neben Cardano und Ethereum gibt es weitere Projekte, die diese Funktionalität bieten.

Leave a Reply

Your email address will not be published.